Impulse aus dem Kloster Helfta
Ostern 2021 - Impulse aus dem Kloster Helfta (21)

Ostern 2021 - Impulse aus dem Kloster Helfta (21)

April 4, 2021

Dies ist der Tag, den der Herr gemacht hat, wir wollen jubeln und uns über ihn freuen. (Ps 118,24)

Aus Dunkel wird Licht, aus Trauer Freude, aus einem hastig gegessenen Erinnerungsmahl ein Freudenfest des Lebens, des Triumphes über den Tod. Möge in jedem von uns das Unerwartete sein dürfen und diese Ahnung des immer Größeren aufleuchten...

Karsamstag - Impulse aus dem Kloster Helfta (20)

Karsamstag - Impulse aus dem Kloster Helfta (20)

April 3, 2021

Von der Verhaftung bis zur Beisetzung geschah alles in ungeheurer Eile. Die Angelegenheit war so wichtig, dass auch die das Urteil sprechenden Großen nichts vertagen konnten. Das Mahl, die Gefangennahme, die Kreuzigung und Grablegung – nach Markus alles innerhalb von 24 h. Dann wird es still...

Karfreitag 2021 - Impulse aus dem Kloster Helfta (19)

Karfreitag 2021 - Impulse aus dem Kloster Helfta (19)

April 2, 2021

Denn so spricht der HERR der Heerscharen, der Gott Israels: Siehe, verstummen lasse ich an diesem Ort, vor euren Augen und in euren Tagen, Jubelruf und Freudenruf, den Ruf des Bräutigams und den Ruf der Braut. (Jer 15,9)

Gründonnerstag - Impulse aus dem Kloster Helfta (18)

Gründonnerstag - Impulse aus dem Kloster Helfta (18)

April 1, 2021

Betrachtung und Meditation der Bedeutung und Texte des Gründonnerstags.

 

Dann goss er Wasser in eine Schüssel und begann, den Jüngern die Füße zu waschen...

Mittwoch der Karwoche - Impulse aus dem Kloster Helfta (17)

Mittwoch der Karwoche - Impulse aus dem Kloster Helfta (17)

March 31, 2021

Mein Gesicht verbarg ich nicht vor Schmähungen und Speichel. (Jes 50,6)
Das Entblößen des Gesichtes und dessen Misshandlung war zur Zeit Jesu etwas ganz
anderes, als heute. ...

Dienstag der Karwoche - Impulse aus dem Kloster Helfta (16)

Dienstag der Karwoche - Impulse aus dem Kloster Helfta (16)

March 30, 2021

Meditation zu den Texten des Dienstages in der Karwoche.

Du hast mir versprochen, zu helfen! Ps 71,3
Ich aber sagte: Vergeblich habe ich mich bemüht, habe meine Kraft nutzlos vertan. (Jes 49,4)

...

Ich mache dich zum Licht für die Völker! Jes 49,6
Jetzt ist der Menschensohn verherrlicht, und Gott ist in ihm verherrlicht. Joh 13,31

Montag der Karwoche - Impulse aus dem Kloster Helfta (15)

Montag der Karwoche - Impulse aus dem Kloster Helfta (15)

March 29, 2021

Gott ist der Größere. Und Er sagt mir zu, dass ich geborgen bin. Selbst wenn Er nicht so handelt, wie ich es mir wünsche.

In Zeiten, in denen ich Leid und Unrecht erfahren muss, darf ich auf Gottes Hilfe hoffen und Ihn anrufen.

Palmsonntag 2021 - Impulse aus dem Kloster Helfta (14)

Palmsonntag 2021 - Impulse aus dem Kloster Helfta (14)

March 27, 2021

Einführung zur diesjährigen Podcast-Reihe "Impulse aus dem Kloster Helfta".

Die täglichen Impulse in der Karwoche 2021 wollen alle Interessierten auf dem Weg zum Osterfest begleiten. Die Beiträge liefern Denk- und Handlungsanstöße und wollen immer wieder zur Umkehr aufrufen.

Nutzen Sie diese Tage, um Ihr Leben neu auszurichten und auf IHN zu schauen.

Seien Sie gesegnet!

Pfingsten - Impulse aus dem Kloster Helfta (13)

Pfingsten - Impulse aus dem Kloster Helfta (13)

May 31, 2020

Impulse aus dem Kloster Helfta, 13. Teil: Pfingsten. Der Geist Gottes ist leben-weckende Kraft. Aus zerbrochenem kann Neues entstehen. Aus verängstigten Männern, können mutige Zeugen werden.

Die Natur lehrt uns diese Prozesse des Neu-Aufbrechens und Wachsens. Betrachten Sie die Schöpfung und lernen Sie an ihr etwas über unseren leben-schenkenden Gott.

Gesegnete Pfingsten wünschen Ihnen die Schwestern von Helfta!

Gott erfahren in Arbeit und Gemeinschaft - Impulse aus dem Kloster Helfta (12)

Gott erfahren in Arbeit und Gemeinschaft - Impulse aus dem Kloster Helfta (12)

May 24, 2020

Gott hat eine wunderbar fantasievolle Welt geschaffen. Mit unserer Arbeit haben wir Anteil an diesem Schöpfungswirken, das immer auf Gemeinschaft hin ausgerichtet. So können wir in unserer Arbeit und in der Gemeinschaft Gott, den dreieinigen Schöpfer, erfahren.

Machen Sie sich bewusst, dass Sie bei jedem Werk Ihrer Hände teilhaben am Wirken Gottes und wie das, was Sie tun, anderen zugute kommt.

Podbean App

Play this podcast on Podbean App